Pressebericht Waldfest 2015

Obertshausen – Mehr geht nicht! Der Waldfestplatz an der Badstraße wird zwar nur noch von einem Verein genutzt. Dessen Fete aber hat es in sich: Das spanische Waldfest des Elternvereins war vor allem am Samstagabend Treffpunkt von Besuchern.

Gerade junge Leute genossen die Stimmung mit dem unermüdlichen Robert Moreno. Der temperamentvolle Gitarrist und Sänger wurde von einem Künstler am Schlagwerk unterstützt; feurige Rhythmen verlängerten den Auftakt der Kult-Feier bis in die frühen Morgenstunden vor der Bühne. Die war diesmal wieder unter Eichenlaub auf dem Festplatz errichtet, weil auf dem Parkplatz die Gemeinschaftsunterkunft der Asylbewerber steht. Mehrere Flüchtlinge packten mit an. Luis Galvez, Vorsitzender der Asociaion de Padres de Familia, bedankte sich auch bei den Helfern von FC Teutonia und FC Croatia, Theaterclub Lachmal, Sängervereinigung, Junger Union und TGS Hausen. Die Spanier unterstützen ihrerseits Veranstaltungen dieser Vereine. Doch trotz der fast 100 Aktiven bildeten sich immer wieder lange Warteschlangen vor den Kassen, Käse-, Wurst- und Schinkenteller sowie zwölf Paellas waren früh ausverkauft. Zum Frühschoppen brachten gestern Tom Jet & The Starlighters die Besucher in Laune, nachmittags traten bei herrlichem Wetter die Folklore-Tänzerinnen der Gastgeber auf.

[Quelle: Offenbach Post]

Anuncios

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión / Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión / Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión / Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión / Cambiar )

Conectando a %s